zeitzeichen - Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft
Startseite > Religion & Kirche  >  2013  >  Notizen

Notizen

aus Religion und Gesellschaft

"Sand ins Getriebe gestreut"

Die gottesdienstliche Segnung eines homosexuellen Paares im hessischen Seligenstadt ist ins Kirchenbuch eingetragen worden. Damit wurde erstmals eine Entscheidung der hessen-nassauischen Landessynode umgesetzt, die in diesem Punkt die Segnung einer eingetragenen Lebenspartnerschaft mit der Trauung gleichstellt. Nach Ansicht des Catholica-Beauftragten der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) Bischof Friedrich Weber ist dadurch der Dialog mit der römisch-katholischen Kirche schwieriger geworden. "Es ist, als habe man in das gut geölte Getriebe der Ökumene Sand gestreut", sagte Weber "Spiegel Online".

 

Nordkirche droht Pastorenmangel

Der norddeutschen Landeskirche droht ein Mangel an Geistlichen. Grund seien zunehmende Pensionierungen und weniger Studierende, bestätigte Nordkirchensprecher Frank Zabel einen Bericht der "Kieler Nachrichten". Derzeit amtieren in der Nordkirche 1036 Pastoren und 664 Pastorinnen. Die Pensionierungswelle wird 2023 mit mehr als 100 neuen Ruheständlern einen Höhepunkt erreichen. In diesem Jahr sind es 37. Zugleich nimmt die Nordkirche jährlich 30 Pfarramtsbewerber auf. Den anderen 19 Mitgliedskirchen der ekd geht es ähnlich: Ende 2011 gab es 2400 Pfarramtsstudierende, zehn Jahre zuvor waren es noch rund 7800 gewesen.


 

Foto: dpa/G. Thielmann
Foto: dpa/G. Thielmann

Rheinische Kirche vor drastischen Einsparungen

Die Evangelische Kirche im Rheinland müsse die Ausgaben auf der Ebene der Landeskirche bis 2018 um 35 Prozent reduzieren, heißt es in einem Brief an die Mitglieder der Landessynode und die Leiter der Kirchenkreise, den der leitende Geistliche Manfred Rekowski und der leitende Jurist Johann Weusmann unterzeichnet haben. Bislang waren bis 2023 Einsparungen von 15 Prozent geplant. "Der Kassensturz hat ergeben, dass die Situation dramatischer ist, als wir bislang dachten", sagte Präses Rekowski in einem Videoblog. Für Ende des Monats ist eine Zukunftswerkstatt vorgesehen. Und am 23. November soll eine Sondersynode über Konsequenzen aus der neuen Finanzsituation beraten, die Folge des Mitgliederrückgangs ist.

Vollständige Bibel in fast 500 Sprachen vorhanden

Seit dem vergangenen Jahr ist die gesamte Bibel Alten und Neuen Testamentes in neun weitere Sprachen übersetzt. Damit liegt sie nun in insgesamt 484 Sprachen vor, teilte die evangelische Deutsche Bibelgesellschaft in Stuttgart mit. Das Neue Testament ist in 1257 Sprachen übersetzt. Derzeit kümmern sich Bibelgesellschaften um 460 weitere Übersetzungsprojekte. Sprachforscher gehen von weltweit mehr als 6500 Sprachen aus.

Bund fördert Wiederaufbau der Potsdamer Garnisonkirche

Der Bund wird den Wiederaufbau der 1968 als Kriegsruine gesprengten Potsdamer Garnisonkirche mit zwölf Millionen Euro unterstützen. Damit soll ein Signal für künftige Spender gesetzt werden. Das Bauprojekt soll überwiegend aus privaten Mitteln finanziert werden. Nach der derzeitigen Planung soll bis zum 500. Reformationsjubiläum 2017 zunächst für rund 40 Millionen Euro der Kirchturm errichtet werden. Die Bundesmittel sollen dazu beitragen, dass "eine alte Wunde in Potsdam geheilt" wird, erklärte Bundeskulturminister Bernd Neumann. Mit der Garnisonkirche werde "ein national bedeutsames Bauwerk wiederhergestellt, das in einem barbarischen Akt vom SED-Regime zerstört wurde". Der Vorsitzende des Kuratoriums der Garnisonkirchenstiftung, Berlins Altbischof Wolfgang Huber, würdigte das Engagement des Bundes als "großartiges Signal an alle Unterstützerinnen und Unterstützer".

 

Auch unterwegs

Zeitzeichen

für Smartphones

und Tablets

zeitzeichen auf facebook

zeitzeichen im sozialen Netzwerk - aktuelle Kommentare, wöchentlich neu.

Abonnement/ Probeheft

Abonnieren Sie das Magazin zeitzeichen, oder bestellen Sie kostenlos und unverbindlich ein Probeheft.

Hörausgabe

zeitzeichen erscheint im DAISY-Format für blinde und sehbehinderte Menschen. 

Exklusiv für unsere Abonnenten

25 % Rabatt bei
Komm-Shop -
Evangelischer
WerbeDienst