zeitzeichen - Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft

Notizen

aus Religion und Gesellschaft

EKD vorerst ohne Sexpapier

Die ad-hoc-Kommission der EKD zur Sexualethik soll ihre Arbeit zunächst nicht fortführen, hat der Vizepräsident des EKD-Kirchenamtes Friedrich Hauschildt dem Evangelischen Pressedienst (epd) gesagt. Der nächste Rat der EKD, der im Herbst 2015 gewählt wird, könne dann entscheiden, wie es mit dem Thema Sexualethik weitergeht. Der Vorsitzende der ad-hoc-Kommission, Peter Dabrock, der an der Universität Erlangen Ethik lehrt, bedauerte die Entscheidung der EKD. Denn damit kämen jahrelange Vorarbeiten, die zu einem mehr als 150 Seiten umfassenden Entwurf geführt hätten, nicht zum Abschluss, sagte er dem epd. Dabei sei es gelungen, eine "evangeliums- wie zeitgemäße Sexualethik" zu entwickeln. Vor dem Hintergrund des Streites über das Familienpapier müsse allerdings zur Kenntnis genommen werden, dass in den nächsten beiden Jahren nicht mehr mit einer vom Rat der EKD einvernehmlich getragenen Stellungnahme zur Sexualethik zu rechnen sei. Eine Denkschrift zu Fragen der Sexualethik hatte die EKD zuletzt 1971 veröffentlicht.

Weltkirchenrat gegen Kampfdrohnen

Der Exekutivausschuss des Weltkirchenrates hat die Staatengemeinschaft aufgefordert, auf den Einsatz bewaffneter Drohnen zu verzichten. Der Rat, dem 350 papstunabhängige Kirchen angehören, befürchtet, dass Drohnen es ermöglichen, Kriege in Zukunft mit Maschinen zu führen.

Stadtkirche Bückeburg, Predigtstätte des schaumburg-lippischen Landesbischofs. Foto: epd/ Jens Schulze
Stadtkirche Bückeburg, Predigtstätte des schaumburg-lippischen Landesbischofs. Foto: epd/ Jens Schulze

Schlanke Kirchenkonföderation in Niedersachsen

Die Konföderation der fünf evangelischen Landeskirchen in Niedersachsen hat ihre Synode abgeschafft. Zudem soll der zehnköpfige Rat der Konföderation gestärkt werden. Das sieht der neue Konföderationsvertrag vor, den die leitenden Geistlichen der fünf Landeskirchen unterzeichneten. Ziel ist eine Vereinfachung der kirchlichen Strukturen. Damit ist der Plan einer niedersächsischen Landeskirche gescheitert, die die große hannoversche Kirche anstrebte, der aber bei den kleineren Konföderationskirchen auf Widerstand gestoßen war. Die lutherischen Landeskirchen Braunschweig, Hannover, Oldenburg, Schaumburg-Lippe und die reformierte Kirche hatten 1971 eine Konföderation gebildet, um ihre Interessen gegenüber dem Land Niedersachsen gemeinsam zu vertreten und Gemeinschaftsaufgaben wahrzunehmen. In ihrer letzten Sitzung beschloss die Konföderationssynode ein neues Arbeitsrecht für rund 30000 Beschäftigte der niedersächsischen Diakonie. Damit können die diakonischen Arbeitgeber künftig direkte Tarifverhandlungen mit den Gewerkschaften ver.di und Marburger Bund aufnehmen. Das Ziel sind "kirchenrechtlich legitimierte Tarifverträge".

Neue Bibel auf Griechisch

Eine neue Bibelausgabe der evangelischen Deutschen Bibelgesellschaft vereint in einem Band die beiden Standardausgaben des griechischen Alten und Neuen Testaments einschließlich aller Einleitungen, Apparate und Anhänge. Mit der "Biblia Graeca" ist die vollständige griechische Bibel erstmals in einem Band zusammengefasst.

Evangelische Bank ausgezeichnet

Die Evangelische Kreditgenossenschaft ist vom internationalen Researchunternehmen "Top Employers Institute" erneut als "Top Arbeitgeber Deutschland/Mittelstand" ausgezeichnet worden. Die Evangelische Kreditgenossenschaft verfüge über ein hervorragendes Arbeitsumfeld und fördere ihre Mitarbeiter auf allen Ebenen, heißt es in der Begründung. Die Bank, die 1969 auf Initiative der kurhessischen Landeskirche in Kassel gegründet wurde, unterhält bundesweit 13 Filialen und hat 70000 institutionelle und private Kunden.

 

Auch unterwegs

Zeitzeichen

für Smartphones

und Tablets

zeitzeichen auf facebook

zeitzeichen im sozialen Netzwerk - aktuelle Kommentare, wöchentlich neu.

Abonnement/ Probeheft

Abonnieren Sie das Magazin zeitzeichen, oder bestellen Sie kostenlos und unverbindlich ein Probeheft.

Hörausgabe

zeitzeichen erscheint im DAISY-Format für blinde und sehbehinderte Menschen. 

Exklusiv für unsere Abonnenten

25 % Rabatt bei
Komm-Shop -
Evangelischer
WerbeDienst