zeitzeichen - Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft

Notizen

aus Religion und Gesellschaft

Pietistischer Verband benennt sich um

Die Pilgermission St. Chrischona in Bettingen bei Basel nennt sich jetzt "Chrischona International". Die neue Bezeichnung soll den internationalen Charakter der pietistischen Vereinigung besser zum Ausdruck bringen. Sie umfasst 181 Gemeinden mit rund 20.000 Mitgliedern in der Schweiz, in Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Namibia und Südafrika. Gegründet wurde die Pilgermission 1840 in der Kirche auf dem St.- Chrischona-Berg bei Basel durch den schwäbischen Pietisten Friedrich Spittler (1782-1867). 1815 hatte er schon die Basler Mission gegründet. Zu Chrischona gehören ein Theologisches Seminar, ein Diakonissenmutterhaus, die Verlage fontis in Basel und Brunnen in Gießen, die Alpha-Buchhandlungen und die Arbeitsgemeinschaft für das messianische Zeugnis an Israel.

 

Presbyterianer sagen Ja zur Homoehe

Die Generalsynode der Presbyterianischen Kirche der USA hat dafür gestimmt, die Ehe in Zukunft als Lebensbund zweier Menschen und nicht mehr als Bund von Mann und Frau zu definieren. Der Beschluss tritt in Kraft, sobald die Mehrheit der 172 Regionalsynoden zugestimmt haben wird. Angesichts der mit großer Mehrheit gebilligten Entscheidung der Generalsynode gilt das als sehr wahrscheinlich. Die Presbyterianische Kirche der USA, die zur Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen gehört, hat 1,8 Millionen Mitglieder.

Im elsässischen Sennheim (Cernay) sind deutsche Soldaten begraben, die bei den Kämpfen um den nahegelegenen Hartmannsweilerkopf fielen. Foto: dpa/ Rolf Haid
Im elsässischen Sennheim (Cernay) sind deutsche Soldaten begraben, die bei den Kämpfen um den nahegelegenen Hartmannsweilerkopf fielen. Foto: dpa/ Rolf Haid

Kirchen für Schweigeminute zum Gedenken an Weltkriegsbeginn

Die Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (geke) hat angeregt, am 1. August 2014 um 12 Uhr (mez) für eine Minute des Kriegsbeginns vor hundert Jahren zu gedenken. Am 3. August halten die geke, die Union der Protestantischen Kirchen im Elsass Lothringen und die EKD einen zentralen Gedenkgottesdienst im elsässischen Günsbach, wo Albert Schweitzer (1865-1965) aufwuchs. Am selben Tag besuchen die Präsidenten Joachim Gauck und François Hollande den Soldatenfriedhof am nahe gelegenen Hartmannsweilerkopf.

Lutherischer Weltbund gewinnt neue Mitgliedskirchen

Der Zahl der Mitgliedskirchen des Lutherischen Weltbundes (LWB) ist um zwei auf 144 gewachsen. Neben der Protestantisch-Christlichen Kirche Indonesiens trat die Lutherische Kirche Guatemalas bei. Insgesamt repräsentiert der lwb rund 72 Millionen Lutheraner. Der Rat des lwb startete einen auf fünf Jahre angelegten Dialogprozess mit den Pfingstkirchen, die im Süden einen großen Zulauf erleben. Der Rat genehmigte Ausgaben in Höhe von rund 106,3 Millionen Euro für das Jahr 2015. Damit soll die Arbeit der lwb-Zentrale in Genf finanziert werden, die ihr Gebäude mit dem Weltkirchenrat teilt. Die Zahlungsmoral der Mitgliedskirchen habe sich verbessert, ließ der lwb verlauten. Während 2012 nur 49 Prozent der Mitgliedskirchen ihre Beiträge zahlten, hätten das 2013 über 80 Prozent getan.

 

Bischofsamt für Frauen offen

Die Generalsynode der anglikanischen Kirche von England hat eine historische Entscheidung getroffen. In allen drei Häusern des Gremiums stimmte eine Zweidrittelmehrheit dafür, das Bischofsamt für Pfarrerinnen zu öffnen. Im "Haus der Bischöfe" stimmten 37 dafür, zwei dagegen, eine Enthaltung, im "Haus der Pfarrer" 162 dafür, 25 dagegen, vier Enthaltungen und im "Haus der Laien" 152 dafür, 45 dagegen, fünf Enthaltungen. Vor zwei Jahren war die Öffnung des Bischofsamtes für Pfarrerinnen daran gescheitert, dass 74 Laiensynodale dagegen stimmten und so die nötige Zweidrittelmehr weit verfehlt wurde.

 

Auch unterwegs

Zeitzeichen

für Smartphones

und Tablets

zeitzeichen auf facebook

zeitzeichen im sozialen Netzwerk - aktuelle Kommentare, wöchentlich neu.

Abonnement/ Probeheft

Abonnieren Sie das Magazin zeitzeichen, oder bestellen Sie kostenlos und unverbindlich ein Probeheft.

Hörausgabe

zeitzeichen erscheint im DAISY-Format für blinde und sehbehinderte Menschen. 

Exklusiv für unsere Abonnenten

25 % Rabatt bei
Komm-Shop -
Evangelischer
WerbeDienst