zeitzeichen - Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft

Notizen

aus Religion und Gesellschaft

DDR-Bausoldaten gewürdigt

Die Bausoldaten der Nationalen Volksarmee (NVA) der DDR hätten in der Friedensarbeit der evangelischen Kirche eine herausragende Rolle gespielt und dazu beigetragen, den Staat zu destabilisieren. Das hat der Friedensreferent des DDR-Kirchenbundes Joachim Garstecki bei einem Kongress gesagt, den die Evangelische Akademie Wittenberg veranstaltete. Vor 50 Jahren hatte die DDR-Führung auf Drängen der evangelischen Kirche eine Anordnung zur Aufstellung von speziellen Baueinheiten erlassen, in denen Kriegsdienstverweiger ihre Wehrpflicht ableisten konnten. Sachsen-Anhalts Kultusminister Stephan Dorgerloh, der selber Bausoldat war, sagte, er und seine Kameraden seien vor allem von der Denkweise geprägt gewesen, die Konfrontation der Blöcke anders als mit Waffen zu lösen. Beim Kongress wurde ein "Ruf aus Wittenberg" vorgestellt. Unter anderem werden darin Bundestag und Bundesregierung aufgefordert, sich international stärker für das Recht auf Kriegsdienstverweigerung einzusetzen. Ferner sollten verfolgte Kriegsdienstverweigerer in Deutschland Asyl erhalten.

Hessen: Mehr Islamunterricht

Der islamische Religionsunterricht an hessischen Grundschulen ist ausgeweitet worden. Mit dem neuen Schuljahr wird er an 38 Schulen erteilt, bisher waren es 27.

In der Nikolai-Kirche fand am "Tag von Potsdam", dem 21. März 1933, der evangelische Gottesdienst statt. Foto: dpa/ Oliver Mehlis
In der Nikolai-Kirche fand am "Tag von Potsdam", dem 21. März 1933, der evangelische Gottesdienst statt. Foto: dpa/ Oliver Mehlis

Protestanten streiten über Potsdamer Garnisonkirche

Mehr als siebzig evangelische Pfarrer und prominente Protestanten wie Altjustizministerin Herta Däubler-Gmelin, der Erfurter Altpropst Heino Falcke, der Wittenberger Pfarrer Friedrich Schorlemmer und der emeritierte Theologieprofessor Fulbert Steffensky haben sich gegen den Wiederaufbau der Potsdamer Garnisonkirche ausgesprochen. Sie gehören zu den Erstunterzeichnern des Aufrufs "Christen brauchen keine Garnisonkirche". Bischof Markus Dröge hat dagegen die Unterstützung des Projekts durch die berlin-brandenburgische Landeskirche bekräftigt. Gegenüber dem Evangelischen Pressedienst (epd) äußerte er die Vermutung, einige von den "Christen brauchen keine Garnisonkirche" würden den aktuellen Planungsstand nicht genau kennen. Befürworter des Projekts haben auf der Internetseite unterstuetzen.garnisonkirche.de ebenfalls eine Unterschriftensammlung gestartet. Zu den prominenten Unterstützern gehören der Berliner Professor für Ältere Kirchengeschichte Christoph Markschies, der Chef des Hauses Hohenzollern, Georg Friedrich Prinz von Preußen, Verlegerin Friede Springer und der ehemalige Ministerpräsident Manfred Stolpe.

UNO der Religionen unter Leitung des Papstes?

Israels Altpräsident Schimon Peres hat die Gründung einer "Organisation Vereinter Religionen" nach Vorbild der UN angeregt. Die Führung solle Papst Franziskus übernehmen, sagte Peres nach Angaben von Vatikansprecher Federico Lombardi bei einer Begegnung mit dem Papst. Der sprach mit Peres und dem jordanischen Prinzen Hassan bin Talal in getrennten Gesprächen über die Rolle der Religionen im Nahostkonflikt.

Britische Methodisten: In zehn Jahren 30 Prozent weniger Mitglieder

Die Evangelisch-Methodistische Kirche in Großbritannien hat von 2003 bis 2013 31,6 Prozent ihrer Mitglieder verloren. Ihre Zahl ist von 304.971 im Jahr 2003 auf 208.738 im Jahr 2013 zurückgegangen. Und der Besuch des Kindergottesdienstes sank im selben Zeitraum um 58 Prozent. Die Zahlen wurden jüngst bei der Generalsynode der britischen Methodistenkirche bekannt.

 

Auch unterwegs

Zeitzeichen

für Smartphones

und Tablets

zeitzeichen auf facebook

zeitzeichen im sozialen Netzwerk - aktuelle Kommentare, wöchentlich neu.

Abonnement/ Probeheft

Abonnieren Sie das Magazin zeitzeichen, oder bestellen Sie kostenlos und unverbindlich ein Probeheft.

Hörausgabe

zeitzeichen erscheint im DAISY-Format für blinde und sehbehinderte Menschen. 

Exklusiv für unsere Abonnenten

25 % Rabatt bei
Komm-Shop -
Evangelischer
WerbeDienst