zeitzeichen - Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft

Personen

aus Religion und Gesellschaft

Foto: Christian Schauderna
Foto: Christian Schauderna

Wechsel beim Pfarrverband

Andreas Kahnt, Vertretungspastor im oldenburgischen Kirchenkreis Wesermarsch und Vorsitzender des Oldenburgischen Pastorinnen- und Pastorenvereins, ist neuer Vorsitzender des Verbandes Evangelischer Pfarrerinnen und Pfarrer in Deutschland. Der 53-Jährige ist Nachfolger von Thomas Jakubowski, der im September aus gesundheitlichen Gründen zurücktrat. Der deutsche Pfarrverband, der 22 Landesverbände umfasst, vertritt mehr als 20?000 Geistliche gegenüber der ekd. Er veranstaltet auch den Deutschen Pfarrertag. In diesem Jahr findet dieser vom 22. bis 24. September in Worms statt.

 

Leitender Jurist abgewählt

Die berlin-brandenburgische Landessynode hat Konsistorialpräsident Ulrich Seelemann (62), der sich der Wiederwahl stellen musste, eine Verlängerung seiner zehnjährigen Amtszeit bis zum Ruhestand in drei Jahren verweigert. Für den entsprechenden Antrag der Kirchenleitung stimmten nur 44 von 107 Synodalen.

Neuer Finanzchef für Lasco-Bibliothek

Rolf Drewes, langjähriger Stellvertreter des Oberbürgermeisters von Ingelheim am Rhein, ist Finanzchef der Johannes-a-Lasco-Bibliothek im ostfriesischen Emden. Der 69-Jährige ist Nachfolger von Wilhelm Neef. Drewes lebt seit 13 Jahren in Hinte bei Emden, wo seine Frau herkommt. Die Lasco-Bibliothek, die für den reformierten Protestantismus eine weltweite Bedeutung hat, hatte vor fünf Jahren wegen wirtschaftlicher Probleme schließen müssen. Daraufhin stockten die EKD und ihre Mitgliedskirchen das Stiftungskapital auf und retteten die Einrichtung.

 

Foto: Heike Rost
Foto: Heike Rost

Liberale stellen Synodenpräsidentin

Die Erlanger Biologin Annekathrin Preidel ist neue Präsidentin der bayerischen Landessynode. Die 57-Jährige ist Nachfolgerin von Amtsgerichtspräsidentin Dorothea Deneke-Stoll, die bei der Synodalwahl im Dezember nicht mehr angetreten war. Preidel, die von der liberalen Synodengruppe "Offene Kirche" nominiert worden war, erhielt im zweiten Wahlgang 54 Stimmen. Auf ihre Gegenkandidatin Beate Schabert-Zeidler (61) von der konservativen "Gemeinde unterwegs" entfielen 48 Stimmen. Preidel gehört auch den Synoden von EKD und VELKD. an. Außerdem arbeitet sie beim Runden Tisch gegen Rechtsextremismus mit.

Pfarrer zum Bürgermeister gewählt

Matthias Jokisch, bisheriger Pfarrer und Geschäftsführer der Evangelischen Jugendsozialarbeit in München, ist Bürgermeister von Brannenburg bei Rosenheim. Der parteilose Theologe, der von der CSU aufgestellt worden war, bekam bei der Kommunalwahl am 16. März fast 65 Prozent der Stimmen. Sein Gegenkandidat Florian Hörhammer (48), der parteilose Zweite Bürgermeister des Ortes, erhielt 35 Prozent. Jokisch war von 1993 bis 2010 evangelischer Gemeindepfarrer in Brannenburg, das zu 87 Prozent römisch-katholisch ist.

ANGEZEIGT

konfi live

Unter den Titel "konfi live" hat die Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands (VELKD) in Zusammenarbeit mit dem Göttinger Verlag Vandenhoeck & Ruprecht Unterrichtsmaterialien für den einjährigen und zweijährigen Konfirmandenunterricht herausgebracht. konfi live ist als fertige Einheit verwendbar, die einzelnen Bestandteile lassen sich aber auch flexibel einsetzen und mit eigenen Materialien kombinieren. Für Geistliche und ihre Teams werden Vorschläge zur Unterrichtsvorbereitung mit Kopiervorlagen und digitalem Zusatzmaterial angeboten. konfi live ist im Buchhandel erhältlich.

Wechsel bei Bekenntnisbewegung

Friedemann Schwarz, Pfarrer in Egenhausen im Nordschwarzwald, ist neuer Vorsitzender der Bekenntnisbewegung "Kein anderes Evangelium". Der 66-Jährige ist Nachfolger seines Kollegen und Landsmannes Hansfrieder Hellenschmidt (79). Die 1966 gegen die moderne Theologie gegründete Bekenntnisbewegung will "der Entstellung der biblischen Botschaft in der Evangelischen Kirche" widerstehen.

 

Katholik folgt Protestanten

Prälat Karl Jüsten, Bevollmächtigter der römisch-katholischen Bischöfe bei den Bundesorganen in Berlin, ist neuer Vorsitzender des Rundfunkrates des Auslandssenders Deutsche Welle. Der 52-Jährige ist Nachfolger des Altpräsidenten des Kirchenamtes der Evangelischen Kirche in Deutschland Valentin Schmidt (73).

 

Auch unterwegs

Zeitzeichen

für Smartphones

und Tablets

zeitzeichen auf facebook

zeitzeichen im sozialen Netzwerk - aktuelle Kommentare, wöchentlich neu.

Abonnement/ Probeheft

Abonnieren Sie das Magazin zeitzeichen, oder bestellen Sie kostenlos und unverbindlich ein Probeheft.

Hörausgabe

zeitzeichen erscheint im DAISY-Format für blinde und sehbehinderte Menschen. 

Exklusiv für unsere Abonnenten

25 % Rabatt bei
Komm-Shop -
Evangelischer
WerbeDienst