zeitzeichen - Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft

Personen

Aus Religion und Gesellschaft

Foto: epd/ Susanne Huebner
Foto: epd/ Susanne Huebner

Ingenieur, Pfarrer, EKD-Referent

Ralph Charbonnier, Superintendent im hannöverschen Burgdorf, wird am 1. Juni Referent für Sozial- und Gesellschaftspolitische Fragen im Kirchenamt der EKD. Der 53-Jährige folgt Cornelia Coenen-Marx nach, die in den Ruhestand trat. Charbonnier ist auch Diplomingenieur. Er schrieb eine Doktorarbeit zum Thema "Technik und Theologie in interdisziplinärer Perspektive".

 

Neue Aufgabe für Altauslandsbischof

Martin Schindehütte, Altauslandsbischof der EKD, ist neuer Vorsitzender der "Expertenrunde Frieden" der hannoverschen Landeskirche. Der 65-Jährige ist Nachfolger von Geiko Müller-Fahrenholz (74). Das rund ein Dutzend Mitglieder umfassende Gremium begleitet die Friedensarbeit der Landeskirche.

Jörg Zink ist Ehrenprofessor

Der evangelische Ruhestandspfarrer und Publizist Jörg Zink ist zum Ehrenprofessor des Landes Baden-Württemberg ernannt worden. Der 92-Jährige wurde für seine literarische und wissenschaftliche Arbeit und sein gesellschaftliches Engagement ausgezeichnet. Zink schrieb rund 200 Bücher, hielt von 1970 bis 2011 Bibelarbeiten bei den Kirchentagen und engagierte sich in der Umwelt- und Friedensbewegung.

Neues Amt für EKD-Präses

Irmgard Schwaetzer, Präses der EKD-Synode, ist in das Kuratorium der Stiftung für den Wiederaufbau der Potsdamer Garnisonkirche berufen worden. Vorsitzender ist der frühere EKD-Ratsvorsitzende Wolfgang Huber.

Foto: epd/ Norbert Neetz
Foto: epd/ Norbert Neetz

Wechsel bei der KD-Bank

Marlehn Thieme, Mitglied des Rates der EKD und frühere Direktorin der Deutschen Bank, ist Aufsichtsratsvorsitzende der Bank für Kirche und Diakonie (KD) in Dortmund. Die 57-Jährige ist Nachfolgerin von Martin Grimm (57). Die KD-Bank betreut rund 7.000 Einrichtungen in Kirche und Diakonie sowie mehr als 30.000 Privatkunden.

Islamwissenschaftlerin berufen

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat Christine Schirrmacher, habilitierte Islamwissenschaftlerin und Beraterin für Islamfragen der Evangelischen Weltallianz, in den zwölfköpfigen Wissenschaftlichen Beirat der Bundeszentrale für politische Bildung berufen. Die 52-Jährige gehört dem Hauptvorstand der Deutschen Evangelischen Allianz und dem Kuratorium der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen an.

Doppelspitze für EKD-Geschäftsstelle

Ulrich Seelemann, Alt-konsistorialpräsident der berlin-brandenburgischen Landeskirche, und Pfarrer Jan von Campenhausen, leiten seit 1. März die Wittenberger Geschäftsstelle der EKD. Ihr früherer Direktor Michael Wegner ist seit Dezember Superintendent im thüringischen Altenburg. Seelemann und von Campenhausen leiten auch die Evangelische Wittenberg-Stiftung, zu der unter anderem das EKD-Zentrum für Predigtkultur gehört.

ANGEZEIGT

Friedensgebet

Das Ökumenische Friedensgebet 2015 wurde von einem indischen Salesianerpater verfasst, der als Missionar in Tansania tätig ist. Es kann bestellt werden bei:

Evangelisches Missionswerk in Deutschland (EMW), Normannenweg 17-21, 20537 Hamburg, Telefon: 0 40/2 54 56-148, Fax: 0 40/2 54 56-448.

Bundesverdienstkreuz für Rabbiner

Rabbiner Walter Homolka (50), der Leiter des Potsdamer Abraham-Geiger-Kollegs, hat das Bundesverdienstkreuz erhalten. Damit werden seine Verdienste um den Aufbau der ersten jüdisch-theologischen Fakultät an einer deutschen Universität gewürdigt.

Generalsekretärin berufen

Pfarrerin Ksenija Auksutat, Geschäftsführerin und publizistische Referentin des Konfessionskundlichen Instituts (KI) im südhessischen Bensheim, ist auch Generalsekretärin des Evangelischen Bundes. Die 50-Jährige folgt Walter Fleischmann-Bisten (64) nach. Der Evangelische Bund trägt das KI.


Wechsel bei Kirche-Wirtschaft-Arbeitswelt

Michael Klatt, Sozialpfarrer der hannoverschen Landeskirche, ist Vorsitzender des Evangelischen Verbandes Kirche-Wirtschaft-Arbeitswelt. Der Verband ist der Zusammenschluss des KDA, der Arbeitsgemeinschaft Handwerk und Kirche und des Bundes Evangelischer Arbeitnehmer.

 

Auch unterwegs

Zeitzeichen

für Smartphones

und Tablets

zeitzeichen auf facebook

zeitzeichen im sozialen Netzwerk - aktuelle Kommentare, wöchentlich neu.

Abonnement/ Probeheft

Abonnieren Sie das Magazin zeitzeichen, oder bestellen Sie kostenlos und unverbindlich ein Probeheft.

Hörausgabe

zeitzeichen erscheint im DAISY-Format für blinde und sehbehinderte Menschen. 

Exklusiv für unsere Abonnenten

25 % Rabatt bei
Komm-Shop -
Evangelischer
WerbeDienst