zeitzeichen - Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft

Personen

Aus Religion und Gesellschaft

Foto: PA Wire/ Ben Birchall
Foto: PA Wire/ Ben Birchall

Erstmals Bischöfin im Oberhaus

Mit der Londoner Erzdiakonin Rachel Treweek ist erstmals in der Geschichte der anglikanischen Kirche von England eine Frau zur Diözesanbischöfin berufen worden. Sie wird das Bistum Gloucester leiten. Die 52-Jährige wird als erste Frau auch auf der geistlichen Bank des Oberhauses Platz nehmen. Zuvor wurden Libby Lane (48) in Stockport und die 58-jährige Alison White in Hull zur Regionalbischöfin berufen.

Auszeichnung für Arche-Gründer

Jean Vanier (86), Gründer der ökumenischen Arche-Gemeinschaften, in denen Behinderte und Nichtbehinderte zusammenleben, erhält am 18. Mai in London den mit 1,5 Millionen Euro dotierten Templeton-Preis. Seit der Gründung 1964 gibt es 147 Arche-Gemeinschaften in 35 Ländern, darunter drei in Deutschland. Vanier wurde als Kind kanadischer Eltern in Genf geboren. Er promovierte in römisch-katholischer Theologie und lehrte an der Universität Toronto.

Weltverband bestätigt deutschen Vize

Der Weltverband der Progressiven Juden hat den Rektor des Potsdamer Abraham-Geiger-Kollegs Walter Homolka als Vizepräsident bestätigt. Die Organisation, die der Berliner Rabbiner Leo Baeck 1924 gründete, vertritt zwei Millionen Reformjuden in mehr als 45 Ländern.

Foto: epd/ Martin Seebald
Foto: epd/ Martin Seebald

Allianzvorsitzender in EKD-Synode berufen

Michael Diener (53), Präses des pietistischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes und Vorsitzender der Deutschen Evangelischen Allianz, ist in die neue EKD-Synode berufen worden, die sich vom 1. bis 3. Mai in Würzburg konstituiert. Der Allianz gehören konservative Mitglieder von Landes- und Freikirchen an.

 

Wechsel bei der Gossner-Mission

Der westfälische Pfarrer Christian Reiser wird im Sommer Direktor der Gossner-Mission, die ihren Sitz in Berlin hat. Der 54-Jährige folgt Ulrich Schöntube, der ein Berliner Pfarramt übernommen hat. Die von dem schwäbischen Pfarrer Johannes Evangelista Gossner (1773-1858) gegründete Mission, die von sechs deutschen Landeskirchen unterstützt wird, setzt sich für sozial benachteiligte Menschen in Indien, Nepal, Sambia und Deutschland ein und betreibt verschiedene Bildungs- und Gesundheitsprojekte.

Reformierte ehren Stuttgarterin

Die Gesellschaft für die Geschichte des reformierten Protestantismus hat die Stuttgarter Theologin Mona Garloff mit dem "J. F. Gerhard Goeters-Preis" ausgezeichnet. Der mit 2.500 Euro dotierte Preis würdigt ihre Doktorarbeit über den französischen Theologen Jean Hotmans (1552-1636).

ANGEZEIGT

Glauben im Osten

Zwei Jahre wurden Erfahrungen untersucht, die Kirchen in Ostdeutschland mit dem Projekt "Erwachsen Glauben" machten. Die Ergebnisse liegen nun in dem 144 Seiten starken Werkbuch "Lasst uns drüber reden. Glaubenskurse im Osten Deutschlands" (ISBN 978-3-86160-270-5) vor. Sie geben einen Einblick, wie Ostdeutsche auf kirchliche Angebote, auch durchaus positiv, reagieren. Und es bietet Impulse für die Praxis bis hin zu heraustrennbaren Karten mit Kernfragen, die zu klären sind, bevor ein Glaubenskurs angeboten wird. Das Buch kann zum Preis von fünf Euro beim Gemeindekolleg der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) bestellt werden.

Gemeindekolleg der VELKD, Zinzendorfplatz 3, 99192 Neudietendorf, Telefon: 036202/77 20 100, Fax: 036202/77 20 106.:

Namibia: Altbischof ist Sozialminister

Der evangelisch-lutherische Altbischof Zephania Kameeta ist der erste Minister Namibias für Armutsbekämpfung und Sozialfürsorge. Der 69-Jährige war während der Besetzung Namibias durch das südafrikanische Apartheidregime inhaftiert. Nach der Unabhängigkeit des Landes wurde er Vizepräsident des Parlaments. In diesem Jahr wurde der Geistliche in den Präsidialrat des Landes berufen.

 

Neuer Vorsitzender der Bachgesellschaft

Christfried Brödel, Altrektor der Hochschule für Kirchenmusik in Dresden, ist Vorsitzender der Neuen Bachgesellschaft in Leipzig. Der 68-Jährige ist Nachfolger des im März verstorbenen Leipziger Theologieprofessors Martin Petzoldt (68). Die Neue Bachgesellschaft will die Musik Johann Sebastian Bachs pflegen und verbreiten.

 

Auch unterwegs

Zeitzeichen

für Smartphones

und Tablets

zeitzeichen auf facebook

zeitzeichen im sozialen Netzwerk - aktuelle Kommentare, wöchentlich neu.

Abonnement/ Probeheft

Abonnieren Sie das Magazin zeitzeichen, oder bestellen Sie kostenlos und unverbindlich ein Probeheft.

Hörausgabe

zeitzeichen erscheint im DAISY-Format für blinde und sehbehinderte Menschen. 

Exklusiv für unsere Abonnenten

25 % Rabatt bei
Komm-Shop -
Evangelischer
WerbeDienst