zeitzeichen - Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft

Personen

Aus Religion und Gesellschaft

Foto: Angelika Kohlmeier
Foto: Angelika Kohlmeier

Juden ehren Grünenpolitiker

Volker Beck, religionspolitischer Sprecher der grünen Bundestagsfraktion, ist mit dem Leo-Baeck-Preis des Zentralrats der Juden ausgezeichnet worden. Der 54-Jährige wurde für sein herausragendes Engagement für die deutschen Juden und gegen den Antisemitismus geehrt.

Wechsel bei Europas Protestanten

Gottfried Locher, Präsident des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes, wird am 1. Januar geschäftsführender Präsident der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (geke). Der 49-Jährige folgt dem verstorbenen Braunschweiger Altlandesbischof Friedrich Weber nach. Den durch Webers Tod freigewordenen Sitz der EKD nimmt der emeritierte Bochumer Theologieprofessor Michael Weinrich (65) ein. Weinrich und Locher sind Herausgeber der zeitzeichen. Zur geke gehören 94 Kirchen mit 50 Millionen Mitgliedern. Generalsekretär der geke ist der evangelisch-lutherische Bischof Österreichs Michael Bünker.

Neue Kirchenleitung gewählt

Die Synode der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD), die in Bremen tagte (siehe Seite 18), hat eine neue Kirchenleitung gewählt. Zur ihr gehören Jens Hauschild (Schaumburg-Lippe), Hans-Peter Hübner (Bayern), Kristina Kühnbaum-Schmidt (Mitteldeutschland), Harald Welge (Braunschweig), Susanne Böhland (Nordkirche), Merle Fromberg (Nordkirche), Henning Schulze-Drude (Hannover), Jürgen Schneider (Hannover) und Klaus Schurig (Sachsen). Mitglieder qua Amt sind Synodenpräsident Wilfried Hartmann, der Leitende Bischof Gerhard Ulrich und seine Stellvertreterin Ilse Junkermann.

Foto: EKBO
Foto: EKBO

EKD: Frau leitet Finanzabteilung

Heidrun Schnell, Finanzchefin der berlin-brandenburgischen Landeskirche, wird ab 1. April die Finanzabteilung des EKD-Kirchenamtes leiten. Die 46-jährige Juris-tin folgt Thomas Begrich (65) nach, der in den Ruhestand tritt. Schnell ist seit acht Jahren Vorsitzende der Steuerkommission der EKD.

Wechsel beim Comeniusinstitut

Der Erziehungswissenschaftler Peter Schreiner (60), bisher stellvertretender Direktor des Comenius-Instituts in Münster, ist neuer Direktor dieser Arbeitsstätte für Erziehungswissenschaft, die von EKD, Landeskirchen und evangelischen Lehrer- und Schulverbänden getragen wird. Schreiner ist Nachfolger von Pfarrer Volker Elsenbast, der Direktor des Erziehungswissenschaftlichen Fort- und Weiterbildungsinstitut in Landau/Pfalz wurde.

Kirchenbund: Finne folgt auf Belgier

Heikki Huttunen (55), Generalsekretär des Ökumenischen Rates der Kirchen in Finnland, wird neuer Generalsekretär der Konferenz Europäischer Kirchen (KEK). Der orthodoxe Theologe folgt dem Belgier Guy Liagre nach. Der KEK, die ihren Sitz in Brüssel hat, gehören rund 120 papstunabhängige Kirchen an.

ANGEZEIGT

Abendmahl

Die Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands (VELKD) hat eine aktualisierte zweite Auflage des Büchleins "Vom Abendmahl her leben" veröffentlicht. Die 50 Seiten starke Publikation enthält informative und betrachtende Aspekte und eignet sich für die Gemeindearbeit. Sie kostet Euro 1,50 plus Versandkosten

Bestellanschrift: Amt der VELKD, Herrenhäuser Straße 12, 30419 Hannover, Telefon: 0511/27 96 438, Fax: 0511/27 96 182.

Von Hannover nach Hannover

Claas Cordemann, Referent des hannoverschen Landesbischofs Ralf Meister, wird im Januar Referent für theologische Grundsatzfragen im Amt der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD). Der 43-Jährige folgt Mareile Lasogga, die die Leitung des Konfessionskundlichen Instituts im südhessischen Bensheim übernommen hat.


Neue Vorsitzende der Evangelischen Frauen

Die ehemalige Direktorin des Diakonischen Werkes der der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) Susanne Kahl-Passoth ist neue Vorsitzende der Evangelische Frauen in Deutschland (EFD). Die 66-Jährige ist Nachfolgerin von Ilse Falk (72), die aus familiären Gründen nicht wieder kandidiert hatte. Als Stellvertreterin wurde die Leitende Pfarrerin der Evangelischen Frauenhilfe in Westfalen Angelika Weigt-Blätgen (60) wiedergewählt.

Zum EFD gehören 39 Mitgliedsorganisationen mit rund drei Millionen Mitgliedern.

 

Auch unterwegs

Zeitzeichen

für Smartphones

und Tablets

zeitzeichen auf facebook

zeitzeichen im sozialen Netzwerk - aktuelle Kommentare, wöchentlich neu.

Abonnement/ Probeheft

Abonnieren Sie das Magazin zeitzeichen, oder bestellen Sie kostenlos und unverbindlich ein Probeheft.

Hörausgabe

zeitzeichen erscheint im DAISY-Format für blinde und sehbehinderte Menschen. 

Exklusiv für unsere Abonnenten

25 % Rabatt bei
Komm-Shop -
Evangelischer
WerbeDienst