zeitzeichen - Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft

Personen

Aus Religion und Gesellschaft

Foto: privat
Foto: privat

Neuer leitender Jurist gewählt

Christian Frehrking, juristischer Oberkirchenrat im Amt der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands in Hannover, ist neuer Präsident des Landeskirchenamtes der schaumburg-lippischen Landeskirche. Die Synode wählte den 43-Jährigen, der einziger Kandidat war, einstimmig bei einer Enthaltung. Frehrking ist Nachfolger von Sebastian Geisler, der die Leitung des Rechnungsprüfungsamtes der hannoverschen Landeskirche übernommen hat. Die schaumburg-lippische Landeskirche, die die zweitkleinste Mitgliedskirche der EKD ist, hat 54?000 Mitgliedern.

Desmond Tutu erhielt Löwen

Der ehemalige anglikanische Erzbischof von Kapstadt und Friedensnobelpreisträger Desmond Tutu (84) ist mit dem „Tutzinger Löwen“ der Evangelischen Akademie Tutzing ausgezeichnet worden. Der Preis wurde zum elften Mal verliehen. Er geht an Persönlichkeiten, die für Toleranz und Weltoffenheit eintreten.

Wechsel beim Pfarrergebetsbund

Johannes Reinmüller, Pfarrer in Ingelfingen bei Heilbronn, ist neuer Vorsitzender des pietistischen Pfarrerinnen- und Pfarrergebetsbundes (PGB), bis 2001 Pfarrergebetsbruderschaft. Der 39-Jährige ist Nachfolger von Werner Kenkel, der in den Ruhestand trat. Stellvertretender Vorsitzender ist Michael Czylwik (Halver), der Michael Karwounopoulos (Bad Urach) folgt. Die Mitglieder des PGB treffen sich meist monatlich in regionalen Gruppen zu Bibel- und Gebetskreisen. Darüber hinaus gibt es überregionaleTagungen auf der Ebene der Landeskirchen und der EKD. Der Bund gibt die Zweimonatsschrift theologische beiträge heraus.

Foto: dpa
Foto: dpa

Vom Laufsteg auf die Kanzel

Jacqueline Thießen, die vor drei Jahren in der Fernsehshow „Germanys next Top Model“ den zehnten Platz belegte, studiert Theologie. Den Wunsch, Pastorin zu werden, hatte die 20-Jährige schon als Kind. Der junge und engagierte Ortsgeistliche, den sie bei Gottesdienstbesuchen mit ihren Eltern erlebte, habe ihr den Eindruck vermittelt, Kirche müsse nicht altmodisch und langweilig sein, sagte Thießen dem Evangelischen Pressedienst. Ihren Stundenplan legt sie so an, dass Zeit für das Modeln bleibt. Fotoshootings macht sie vor allem für internationale Modezeitschriften. Bei der „Berlin Fashion Week“ stand sie auf dem Laufsteg. Und in diesem Monat schickt ihre Agentur sie ins Ausland. Thießen gehört dem Kirchenvorstand der Stephansgemeinde im Hamburger Stadtteil Wandsbek an, übernimmt Lesungen im Gottesdienst und erteilt mit dem Pastor der Gemeinde Claus Conradi Konfirmandenunterricht.

angezeigt

 

Sozialinitiative

Vorträge und Statements, die vor zwei Jahren beim evangelisch-katholischen Kongress „Gemeinsame Verantwortung für eine gerechte Gesellschaft“ vorgetragen wurden, sind nun in einem Dokumentationsband veröffentlicht worden. Er enthält auch eine Evaluation von Kommentaren, die sich auf der im Rahmen der Ökumenischen Sozialinitiative eingerichteten Homepage finden.

 

Neues Netzwerk beruft Vorstand

Ruhestandspfarrer Ulrich Parzany (74) ist Sprecher des neu gegründeten evangelikalen „Netzwerkes Bibel und Bekenntnis“. Ihm zur Seite stehen Vertreter evangelikaler Einrichtungen und Organisationen: Rolf Hille (68), ehemals Vorsitzender der Deutschen Evangelischen Allianz, Ruhestandspfarrer Ulrich Rüß (72), Vorsitzender der Konferenz Bekennender Gemeinschaften, die Pfarrer Dirk Scheuermann (Velbert) und Johannes Holmer (Bülow), Schwester Heidi Butzkamm vom Diakonissenmutterhaus Aidlingen und Rolf Sons, Rektor des Tübinger Albrecht-Bengel-Hauses. Das Netzwerk kritisiert den Präses des pietistischen Gnadauer Verbandes und Vorsitzenden der Deutschen Evangelischen Allianz Michael Diener (53), weil er den Evangelikalen empfohlen hatte, bei der Beurteilung der Homosexualität selbstkritischer zu sein.

 

Landesmännerpfarrer berufen

Jürgen Schwarz, Pfarrer in Kleinbottwar (bei Ludwigsburg) und Dozent für Altes und Neues Testament an der Evangelischen Missionsschule Unterweissach bei Stuttgart (Bahnauer Bruderschaft), wird im
April neuer Landesmännerpfarrer der württembergischen Landeskirche. Der 55-Jährige folgt Markus Herb.

 

Auch unterwegs

Zeitzeichen

für Smartphones

und Tablets

zeitzeichen auf facebook

zeitzeichen im sozialen Netzwerk - aktuelle Kommentare, wöchentlich neu.

Abonnement/ Probeheft

Abonnieren Sie das Magazin zeitzeichen, oder bestellen Sie kostenlos und unverbindlich ein Probeheft.

Hörausgabe

zeitzeichen erscheint im DAISY-Format für blinde und sehbehinderte Menschen. 

Exklusiv für unsere Abonnenten

25 % Rabatt bei
Komm-Shop -
Evangelischer
WerbeDienst