zeitzeichen - Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft

Veranstaltungen

Aus Religion und Gesellschaft

Ganz Europa erfasst und beeinflusst

Die Romantik war eine Strömung, die ganz Europa erfasste und viele Gebiete beeinflusste, auch die Theologie. Die Boller Sommerakademie, die zwei Abschnitte umfasst, will "das Moderne an der Romantik und das Romantische an der Moderne" beleuchten. Anmeldeschluss: 25. August.

Helles Licht und lange Schatten. Die Romantik

30. August bis 3. September, Literarische Sommerkademie; 3. bis 7. September, Philosophische Sommerakademie. Evangelische Akademie Bad Boll, Telefon: 07164/793 07, Fax: 07164/79 53 07.

Für Prädikantinnen und Prädikanten

In der Tradition der Berliner Bibelwochen stehen die Europäischen Bibeldialoge, die die Union Evangelischer Kirchen in der EKD und die Evangelische Akademie zu Berlin veranstalten. Diese Tagung, die in der Bundesakademie für Kirche und Diakonie stattfindet, ist für Prädikantinnen und Prädikanten der evangelischen Kirchen Europas gedacht. Die Referate werden auf Deutsch gehalten.

Uns macht gerecht der treue Knecht. Mit Texten aus den Briefen des Paulus predigen. Europäische Bibeldialoge für Prädikantinnen und Prädikanten

24. bis 28. September, uek und Evangelische Akademie zu Berlin, Telefon: 030/20 35 52 05, Fax: 030/20 35 55 50, E-Mail: ,

Seelsorge über Grenzen hinweg

Missionare haben sich immer intensiv mit Kultur und Religionen ihres Einsatzgebietes auseinandergesetzt. So ist es naheliegend, ja entspricht den besten Traditionen der Mission, dass sich die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Missionswissenschaft, die allen Interessierten offensteht, mit den Herausforderungen auseinandersetzt, die eine multikulturelle und multireligiöse Gesellschaft für die christliche Seelsorge mit sich bringt. Vorgestellt werden auch Modelle und Methoden interkultureller Seelsorge. Die Tagung findet in der Kirchlichen Hochschule Wuppertal statt. Anmeldeschluss: 31. Juli.

Religion-Kultur-Psyche. Kultursensible Seelsorge als Herausforderung für die Interkulturelle Theologie

2. bis 4. Oktober, Deutsche Gesellschaft für Missionswissenschaft, Telefon: 09874/50 95 00.

Illusion der Christen oder von Dawkin?

Wie das Christentum hat sich auch der Atheismus verändert. Diese Tagung zeichnet die Entwicklung zum "neuen Atheismus" nach und setzt sich mit dem Phänomen auseinander, das in den vergangenen Jahren Schlagzeilen machte.

Hat die Wissenschaft Gott begraben? Grundtypen des Atheismus

24. bis 26. Oktober, Evangelische Akademie Meißen, Telefon: 03521/47 06 11.

 

 

Auch unterwegs

Zeitzeichen

für Smartphones

und Tablets

zeitzeichen auf facebook

zeitzeichen im sozialen Netzwerk - aktuelle Kommentare, wöchentlich neu.

Abonnement/ Probeheft

Abonnieren Sie das Magazin zeitzeichen, oder bestellen Sie kostenlos und unverbindlich ein Probeheft.

Hörausgabe

zeitzeichen erscheint im DAISY-Format für blinde und sehbehinderte Menschen. 

Exklusiv für unsere Abonnenten

25 % Rabatt bei
Komm-Shop -
Evangelischer
WerbeDienst