zeitzeichen - Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft
12 Dezember 2014
Einsamkeit
Fluch und Segen eines Gefühls
Foto: akg-images/Edward Hopper: "Automat", 1927.
Foto: akg-images/Edward Hopper: "Automat", 1927.

Einsamkeit schleicht sich von Zeit zu Zeit in jedes Leben. Beim ersten Tag in einer neuen Schule oder einer neuen Arbeitsstelle, beim Blick ins Zimmer des Kindes, das ausgezogen ist oder nach dem Tod des Lebenspartners. Doch während der Pietismus sie noch als Chance sah, sich Gott zu nähern und die Aufklärung als Möglichkeit zur Selbstvervollkommnung, erscheint das Gefühl der Einsamkeit ab dem 20. Jahrhundert negativ. Woher sie kommt, was sie bewirkt und wie man ihr entrinnt, darüber lesen Sie hier.

Foto: dpa/Westend61/Bernados
Foto: dpa/Westend61/Bernados
Geschichte, Politik & Gesellschaft
Bertram Weiß

Sozialer Schmerz

Einsamkeit ist mehr, als allein zu sein. Es ist ein Hungergefühl der Psyche

Noch im späten Mittelalter fehlte dem Wort Einsamkeit die Note des Leides. Heute hingegen sorgt die Einsamkeit für seelische und körperliche Krankheit. Der Wissenschaftsjournalist Bertram Weiß erläutert, warum das so ist und was Forscher für den Umgang mit der Einsamkeit empfehlen.  

Foto: Paul Delvaux: La nuit de Noël (1956)/akg-images/CDA/Guillemot
Foto: Paul Delvaux: La nuit de Noël (1956)/akg-images/CDA/Guillemot
Geschichte, Politik & Gesellschaft

Wie sie an uns zehrt

Einsamkeit trifft jeden, ob alt oder jung, ob Mann oder Frau

Vier Menschen berichten, wie sie Einsamkeit erfahren und mit ihr umgegangen sind.

Foto: dpa/Fine Art Images
Foto: dpa/Fine Art Images
Kultur & Naturwissenschaft
Klaus-Martin Bresgott

Vertrautes Gefühl. Unverstanden

Über Einsamkeit im Leben und in der Literatur

Einsamkeit martert und fasziniert den Menschen. Diese Janusköpfigkeit schlägt sich auch in Dichtung und Literatur nieder. Ein Streifzug des Germanisten und Musikers Klaus-Martin Bresgott in eigener Sache sowie auf den Spuren von Rilke und Büchner bis hin zu Herman van Veen, André Heller, The Police - und Ernst Barlach.

Foto: © Die große Stille, x-Verleih AG
Foto: © Die große Stille, x-Verleih AG
Religion & Kirche
Stephan Lüttich

Höhle, Wüste, Nacht

Für die Bibel und das Christentum ist die Einsamkeit ambivalent

Welche Rolle spielt Einsamkeit im Alten und Neuen Testament, für Mönche und Mystiker? Und wie verhalten sich im Christentum Einsamkeit und Gemeinschaft zueinander? Diesen Fragen geht der römisch-katholische Theologe Stephan Lüttich nach.

Rezensionen
Angelika Hornig

Ein Mann, ein Tag

Ein Buch über die Einsamkeit

Isherwood blättert ein Kaleidoskop innerer Monologe auf, die den Sinn des Lebens reflektieren.

Foto: privat
Foto: privat
Meinung
Benjamin Lassiwe

Wie Hunger und Durst

Gespräch mit der Psychoanalytikerin Rotraud A. Perner über die Folgen von Einsamkeit und warum jeder Mensch eine Biographie der Einsamkeit hat

Wenn der Mensch Einsamkeitsgefühle bekommt, hängt das meistens mit früheren Erfahrungen zusammen, die sich zu wiederholen scheinen. Ein erwachsener Mensch sollte allerdings genug Alternativen kennen, wie er diesem Gefühl begegnen kann. Doch die meisten Leute fühlen sich schon einsam, wenn sie keinen Partner oder keine Partnerin haben.  

 
Frühere Schwerpunkte
zeitzeichen 11/2014

Tanz und Religion

Suche nach der verschollenen Sprache

zeitzeichen 10/2014

Kirche und Ehrenamt

Neue Wege im 21. Jahrhundert

zeitzeichen 9/2014

... Frieden muss noch werden

Kirche und der Einsatz militärischer Gewalt

zeitzeichen 8/2014

Die Rose

Frömmigkeit und Liebszauber

zeitzeichen 7/2014

Hurra und Amen

Kirchen und Erster Weltkrieg

zeitzeichen 6/2014

Kirchbau heute

Sakrale Architektur im 21. Jahrhundert

zeitzeichen 5/2014

Das Private

Die Sphäre, die sich verflüchtigt

zeitzeichen 4/2014

Brasilien

Auf ewig Land der Zukunft?

zeitzeichen 3/2014

Deutsche Kultur

Bald nur noch im Retro-Modus zu haben?

 

Auch unterwegs

Die Version

unserer Website

für Smartphones

und Tablets

zeitzeichen auf facebook

zeitzeichen im sozialen Netzwerk - aktuelle Kommentare, wöchentlich neu.

Abonnement/ Probeheft

Abonnieren Sie das Magazin zeitzeichen, oder bestellen Sie kostenlos und unverbindlich ein Probeheft.

Hörausgabe

zeitzeichen erscheint im DAISY-Format für blinde und sehbehinderte Menschen. 

Archiv

Hier entsteht ein Archiv mit allen Artikeln der zeitzeichen-Magazine. 

Exklusiv für unsere Abonnenten

25 % Rabatt bei
Komm-Shop -
Evangelischer
WerbeDienst