zeitzeichen - Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft

Geschichte, Politik & Gesellschaft

Ausgabe 12 Dezember 2010

(Foto: Lothar Nahler)
(Foto: Lothar Nahler)
Natascha Gillenberg

Wahn der Wohlgeborenen

Wo sich auf dieser Welt die Ideologie der Eugenik durchsetzte, endete sie in übler Praxis

Thilo Sarrazin will eugenisches ­Gedankengut wieder salonfähig machen, indem er in seinem Buch einen Diskurs mit biologistischer Grundierung über die Unterschicht anstößt. Damit steht er in einer langen zweifelhaften Tradition, die welt­weit und keineswegs nur von der politischen Rechten begründet und gepflegt wurde.

(Foto: Carola Wolf)
(Foto: Carola Wolf)
Carola Wolf

"Endlich bin ich frei"

Geboren in der Sowjetunion, heute Deutsche: die Jüdin Eleonora Grusha

Eleonora Grusha ist vor fünfzehn Jahren als Einwanderin aus der Ukraine gekom­men. Nun ist sie sechzig gewor­den.

Buch
Günther van Norden

Gespalten

Das verstörende Porträt eines frommen Massenmörders

Der nachdenkliche Versuch, die problematische Existenz eines Menschen differenziert zu analysieren, der Waisenkinder vor rassistischen Pogromen schützte - und die Massentötung psychisch kranker Menschen unterstützte.

Buch
Andreas Meier

Prekäre Freiheit

Zwei Bücher zur Religion in der Gesellschaft

Glaubensgemeinschaften als nützliche Ergänzung zur Politik - ein "Souveräntitätsparadox", weil nichts das Vertrauen garantiert, dass die politisch in ihre Grenzen verwiesene Religion für den Zusammenhalt in der politischen Gemeinschaft wirkt.

Buch
Ivo Huber

Weltordnung

Langmut und Optimismus tun Not

Es ist eine bemerkenswerte Begleiterscheinung der gegenwärtigen Umbrüche, dass sich die Erwartungen von Politikern und Wirtschaftsführern immer wieder auf die Träger der religiösen Traditionen der Menschheit richten.

Buch
Jürgen Wandel

Seiner Zeit voraus

Erhard Eppler passt in keine Schublade

Politiker wie Erhard Eppler waren schon in den Sechziger- und Siebzigerjahren rar und sind es heute erst recht. Das muss mit Wehmut feststellen, wer diese Biographie liest.

Magazin

Zeitgeschehen

 

Auch unterwegs

Zeitzeichen

für Smartphones

und Tablets

zeitzeichen auf facebook

zeitzeichen im sozialen Netzwerk - aktuelle Kommentare, wöchentlich neu.

Abonnement/ Probeheft

Abonnieren Sie das Magazin zeitzeichen, oder bestellen Sie kostenlos und unverbindlich ein Probeheft.

Hörausgabe

zeitzeichen erscheint im DAISY-Format für blinde und sehbehinderte Menschen. 

Exklusiv für unsere Abonnenten

10 % bei Einkäufen
im chrismonshop