Schwerpunkt Februar 2021

Krise und Kampf

Die katholische Kirche in Deutschland

Die katholische Kirche in Deutschland geht durch schwere Zeiten: Die Austrittszahlen sind so hoch wie noch nie. Die Aufarbeitung des jahrzehntelangen Skandals um sexualisierte Gewalt an Kindern durch Kleriker stockt. Das Verhältnis der katholischen Basis zu ihren Bischöfen ist stark belastet. Gleichzeitig versucht die hiesige Kirche Roms, im Gesprächs- und Reformprozess „Synodaler Weg“ vieles zu verändern und zu erneuern. Doch der Ausgang ist völlig ungewiss.